Die Kinder, Eltern und das Team der Kita Zellertal haben sich in der nun schon fast 2 Jahre andauernden CORONA-Pandemie gut geschlagen. Aber alle Beteiligten hat die Zeit, wie in allen Kindertagesstätten, auch sehr viel Energie gekostet. In einer solchen Phase ist jede Abwechslung und Überraschung ein willkommener Anlass zum Auftanken.

So konnten sich Kinder und Kita-Team in der vergangenen Woche über eine Spende freuen, deren Spender/-in lt. beiliegendem Brief nur ein Ziel hatte: Das Leuchten in den Kinderaugen zu bringen. Er oder sie wollte jedoch unbedingt unerkannt bleiben. Gespendet wurden 3 Kisten voller neuer Spielwaren und Spiele.


Auf dem Foto lässt sich gut erkennen, dass die Spiele (nach Kontrolle/Sichtung durch Kitateam) das das Ansinnen der Spende gelungen ist.

Von dieser Stelle im Namen der Kinder und des Kita-Teams ein herzliches Danke schön an den unbekannten Spender/-in!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.